/  Lebensbegleitendes Lernen

MoBiBe mit Geflüchteten beim Kochevent des Projekts Refugio

Das Refugio Café, ein Projekt der Berliner Stadtmission und des Sharehauses, veranstaltet jeden ersten Samstag im Monat ein offenes und kostenloses Kochevent. Die Mobilen Bildungsberater*innen sind regelmäßig mit dabei.

Die Gruppenveranstaltung bietet Menschen die Gelegenheit, sich in lockerer Atmosphäre zum Leben in Berlin auszutauschen und – natürlich – gemeinsam zu kochen und zu essen. Mittlerweile wird dieses Angebot nicht nur von Neuankömmlingen genutzt. Die Teilnehmer*innen sind genauso vielfältig wie die Gesprächsthemen.

Die Mobile Bildungsberatung für Geflüchtete des LernLadens Neukölln nutzt das Event, um ihren Ratsuchenden diese Möglichkeit des Austausches und voneinander Lernens näherzubringen. Die Mobilen Bildungsberater*innen für Geflüchtete nehmen regelmäßig daran teil und laden ihre Ratsuchenden herzlich dazu ein.

Mit dieser gelungenen Aktion setzt sich die Mobile Bildungsberatung für eine umfassende Förderung der Integration und gesellschaftlichen Teilhabe von Menschen aus aller Welt ein. Jede*r ist zum Kochevent willkommen! Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Die Teilnahme ist kostenfrei.  

  • Wann? Jeden 1. Samstag im Monat, Treffen um 13 Uhr bis ca. 15 Uhr
  • Wo? Lenaustraße 3-4, 12047 Berlin
  • Ohne vorherige Anmeldung und kostenlos

Informationen zum Refugio Café erhalten Sie hier

Weitere Details zu den Angeboten der Mobilen Bildungsberatung erfahren Sie auf der Projektwebsite