/  Lebensbegleitendes Lernen

Rückblick: Fachtagung zu 30 Jahren Berliner Bildungsberatung

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der unabhängigen und öffentlich geförderten Bildungs- und Berufsberatung in Berlin fand am 18.04.2018 die Fachtagung „Gut beraten und informiert! Perspektiven lebensbegleitender Beratung zu Bildung und Beruf in Berlin“ der k.o.s. GmbH im Auftrag der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales statt.

Im Gespräch mit Berater*innen aus Berlin berichtete Arne Koch, Projektleiter des LernLadens Neukölln, über Veränderungen und Herausforderungen der Beratung zu Bildung und Beruf im Hinblick auf Digitalisierung. Dazu stellte er Querbezüge zu den Themen Grundbildung und Inklusion her und betonte das niedrigschwellige Angebot im LernLaden Neukölln sowie die fortlaufende Weiterbildung der Mitarbeiter*innen in diesen Bereichen. Arne Koch sei es zudem wichtig, Menschen für diese Querschnittsthemen aufzuschließen und Barrieren abzubauen. Dazu gibt es seit 2006 auch die Mobile Bildungsberatung (MoBiBe), um Menschen aufzusuchen und außerhalb des LernLadens beraten zu können.

Des Weiteren gehörten zum Programm der Fachtagung eine Ausstellung über die Berliner Beratungsstellen, die Vorstellung des Fachkonzepts der Beratung zu Bildung und Beruf in Berlin sowie Fachbeiträge und Diskussionen.  

Informationen zum LernLaden Neukölln

Informationen zur Mobilen Bildungsberatung für Geflüchtete