/  Arbeitsmarkt und Beschäftigung

Rückblick: Jobmesse "Shop a Job"

Der JOB POINT Charlottenburg-Wilmersdorf hat am 14.09.2016 gemeinsam mit und in den Wilmersdorfer Arcaden erfolgreich die 2. Jobmesse „Shop a Job“ durchgeführt.

Die Messe bedeutete auch in diesem Jahr für die Besucher/‑innen, ihr Einkaufszentrum im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, die Wilmersdorfer Arcaden, einmal anders zu erleben. Eine Vielzahl von Interessierten nutzte die Gelegenheit, nicht nur ihre Einkäufe zu erledigen, sondern gleich einen Job zu „shoppen“.

Über 50 interessante Aussteller aus verschiedenen Branchen waren auf zwei Etagen mit ihren Arbeitsangeboten vertreten. Renommierte Unternehmen wie DHL, Zalando, Steinecke Bäckerei, Lidl, dm-Drogerie Markt, Polizei Berlin und viele mehr präsentierten ihre offenen Stellenangebote und trafen auf interessierte Bewerber/‑innen.

Über weitere berufliche Möglichkeiten konnten sich die Besucher/‑innen beispielsweise beim Stand des Jobcenters Charlottenburg-Wilmersdorf und des LernLadens Neukölln ausgiebig informieren.

Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft von Frau Dr. Dagmar Brendel, Geschäftsführerin des Jobcenters Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf, und Herrn Carsten Engelmann, stellvertretender Bezirksbürgermeister und Bezirksstadtrat für Soziales und Gesundheit in Charlottenburg-Wilmersdorf. Frau Dr. Brendel und Herr Engelmann betonten in ihren Ansprachen die Wichtigkeit derartiger Jobmessen mitten in Berlin und speziell für den Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf.

Das hoch frequentierte Einkaufszentrum Wilmersdorfer Arcaden als Veranstaltungsort ist besonders gut geeignet, da es für Arbeitsuchende und Besucher/‑innen leicht und unkompliziert zugänglich ist.

Der JOB POINT Charlottenburg-Wilmersdorf wird im nächsten Jahr erneut eine Jobmesse durchführen und informiert darüber rechtzeitig auf der JOB POINT-Website