/  Demokratie- und Integrationsförderung

Muslimfeindlichkeit und Migration - Thesen und Fragen zur Muslimfeindlichkeit unter Eingewanderten

Der Bericht von Minor e. V. bietet einen ersten Einblick in Ausprägungen und Fragen zu Aspekten der Muslimfeindlichkeit in nicht-muslimischen Migrantencommunities und ist im Rahmen des Projekts "WIR HIER!" entstanden.

Seit 2015 ist Minor Partner im Projekt "WIR HIER! - Kein Platz für Muslimfeindlichkeit in Europa - Migrantenorganisationen im Dialog", das von La Red – Vernetzung und Integration e. V. und in Kooperation mit agitPolska umgesetzt und u. a. vom Bundesprogramm "Demokratie leben!" gefördert wird. Ziel des Projektes ist der Abbau bzw. die Prävention von Muslimfeindlichkeit und antimuslimischem Rassismus, insbesondere in nicht-muslimischen Zugewanderten-Communities.

Als ein erstes Ergebnis von Minor e. V. zur wissenschaftlichen Analyse von Muslimfeindlichkeit in Migrantencommunities wurde dieser Bericht vorgelegt.

Nach einer Vorstellung des Projekts mit seinen Zielen und Vorgehensweisen, werden die Begrifflichkeiten Muslim- und Islamfeindlichkeit definiert. Anschließend wird die empirische Arbeit des Trägers vorgestellt. Beiträge aus dem Forschungsworkshop zu Muslimfeindlichkeit unter Eingewanderten ergänzen den Bericht.

Ein Auszug des Berichts "Muslimfeindlichkeit und Migration - Thesen und Fragen zur Muslimfeindlichkeit unter Eingewanderten" steht auf der Website von Minor e. V. zum Download zur Verfügung.