Neue Aufgaben wahrnehmen - Strukturen stärken

Kollegialer Austausch "Umgang mit Angriffen von rechts"

Viele zivilgesellschaftliche Organisationen und Ihre Mitarbeitenden sind zunehmend Beleidigungen, Bedrohungen, Beschädigungen und Hetzkampagnen von rechts ausgesetzt. Im Netz, vor Ort und zunehmend auch aus dem parlamentarischen Raum. Bei dieser Veranstaltung möchten wir folgende Fragen diskutieren:

  • Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?
  • Was sind sinnvolle Strategien für den Umgang?
  • Welche rechtlichen Mittel stehen zur Verfügung?
  • Welche Vorkehrungen sollten Mitarbeitende treffen?
  • Wie können Akteure sich besser vernetzen und gemeinsam wehren?

Wir möchten Ihnen Raum geben sich zu Erfahrungen auszutauschen, unterschiedliche Strategien des Umgangs zu diskutieren und eigene Themen mitzubringen.

Der Austausch findet in Zusammenarbeit mit dem VBRG e.V. statt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Hier geht´s zur Anmeldung