Neue Aufgaben wahrnehmen - Strukturen stärken

Kollegialer Austausch "Netzwerkentwicklung"

Als Bundesarbeitsgemeinschaften, Mitgliedsorganisationen, Dachverbände oder Bildungsträger sind wir Netzwerkmitglieder und/oder –entwickler*innen permanent damit befasst, wie wir diese (bestmöglich) gestalten können. Fragen zu Netzwerkentwicklung, die uns insbesondere im Rahmen der Bundeszentralität beschäftigen, sind:

• Wie können wir unsere Arbeit/Ansätze sinnvoll skalieren?
• Welche Strukturen müssen wir dafür (weiter-)entwickeln?
• Wie können wir in unseren Netzwerken die Qualität der Arbeit sicherstellen?
• Welche Netzwerktypen gibt es (Implikationen, Vor- und Nachteile)?
• Welcher Grad der Formalisierung ist für unser Netzwerk sinnvoll?
• Wann ist es sinnvoll auf bestehende Netzwerke aufzubauen?
• Wie können wir Netzwerke effektiv steuern und diversitätsorientiert aufstellen?

Gemeinsam mit der AG Organisationsentwicklung möchten wir den C-Trägern eine Möglichkeit bieten, sich mit diesen - für die Bundeszentralität kritischen - Fragen auseinanderzusetzen und auszutauschen.

Hier gehts zu Anmeldung

Fachworkshops der Dialogwerkstatt

Im September und Oktober 2017 veranstaltet die Dialogwerkstatt ihre ersten Fachworkshops. Herzlich eingeladen sind alle Kolleginnen und Kollegen aus dem Programmbereich C.

2. Fachworkshop „Monitoring & Evaluierung (M&E) | Wirkungsorientierung“ 17.10.2017

Wie lässt sich die Wirkung unserer Arbeit sicherstellen? Was sind geeignete Instrumente um unser Projekt wirkungsorientiert zu steuern? Wie beobachten wir unsere Wirkung systematisch?

Die Dialogwerkstatt lädt im Oktober zu ihrem zweiten Fachworkshop. Unsere Organisationsentwicklerinnen Catherine Daraspe und Nusrat Sheikh werden die Teilnehmenden durch den Tag begleiten.

Hier gehts zur Anmeldung.

1. Fachworkshop „Zuwendungsrecht | Drittmittelverwendung | Finanzierungsmix“ 12.09.2017

Welche Vorgaben sind durch die Bundeshaushaltsordnung gegeben? Wie und wofür verwenden wir unsere Projektgelder richtig? Wie sichern wir eine nachhaltige Finanzierung?

Zur Beantwortung dieser Fragen lädt die Dialogwerkstatt im September zu ihrem ersten Fachworkshop. Referenten*innen aus der Regiestelle (BAFzA) und von PHINEO werden die Teilnehmenden durch den Tag begleiten

Hier gehts zur Anmeldung.