Lebensbegleitend lernen - Teilhabe sichern

ARRIVO BERLIN Soziales – Berufsorientierung für junge geflüchtete Menschen

 

ARRIVO Soziales bietet Beratung für junge geflüchtete Menschen, die auf der Suche nach einer Ausbildung sind. Ein Einstieg bei uns ist jederzeit möglich und die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Wie helfen wir dir?

 Wir unterstützen

  •  bei der Suche nach dem für dich passenden Beruf
  • bei der Anerkennung von im Ausland erworbenen Schulabschlüssen
  • bei Fragen zum Ausbildungsbeginn und Finanzierungsmöglichkeiten

Ausserdem  bieten wir

  • ein gezieltes Bewerbungstraining und nützliche Bewerbungstipps
  • Ausbildungsvorbereitung 
  • Vorbereitung auf die Deutsch B2-Prüfung, jeweils mittwochs ab 14:30 Uhr per Videokonferenz

und vermitteln dich in Ausbildung, Qualifizierung oder direkt in Arbeit.

Aktuell können wir unsere Gruppentermine nur digital anbieten.

Was sind soziale Berufe?

 

 ARRIVO Soziales kann Dir helfen, wenn Du im sozialen Bereich arbeiten möchtest,

  • Pflegefachmann und PflegefachfrauErzieher*in
    Sozialpädagogische Assistent/KinderpflegerHeilerziehungspfleger*in
    Physiotherapeut*in Sozialassistent*in
    Sozialbetreuer*in Kindertagespflegeperson (Tagesmutter/-vater)
    Pflegebasiskurs Pflegehelfer*inStadtteilmutter
    Hebamme Erzieherhelfer*in

    Mehr Informationen über die einzelnen Ausbildungen findest du hier

 

Wie kannst du mitmachen?

Die Voraussetzung für unser Programm sind: 

  • ein Schulabschluss: mindestens Berufsbildungsreife (BBR), möglichst Mittlerer Schulabschluss (MSA)
  • Deutschkenntnisse auf B1 Niveau
  • Begeisterung und Motivation für die Arbeit mit und für Menschen

So erreichst du uns