"Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung."

Beratung zu Bildung und Beruf - Das Konzept

Unsere Beratungsstelle versteht sich als ein sozialorientiertes Dienstleistungsangebot in der Berliner Beratungslandschaft. Nach siebzehnjähriger Tätigkeit (seit 2003) ist ein erfahrenes, interdisziplinäres Team gewachsen, sodass wir einen wichtigen Beitrag zur Verbreitung des Lebensbegleitenden Lernens in Berlin leistet.

Seit 2015 bietet das Projekt zusätzlich die Mobile Bildungsberatung für geflüchtete Menschen an, indem den angekommenen Menschen in ihrer Herkunftssprache das Beratungsangebot wohn- und lernortnah bekannt gemacht und bedarfsbezogen vermittelt wird.

In den letzten fünf Jahren wurden über 20.000 Bildungsberatungen (inkl. MoBiBe) durchgeführt.  Die Räumlichkeiten des LernLadens sind barrierefrei.

Die Ausrichtung sowie Arbeitsweise basieren auf der Grundlage des Fachkonzepte „Beratung zu Bildung und Beruf“. Damit orientieren sich die Angebote an den Grundsätzen:

  • kostenfreis
  • vertraulich
  • unabhängig
  • freiwillig
  • mehrsprachig
  •  wohnortnah

Das Fachkonzept finden sie hier.