"Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung."

Die Beratung zu Bildung und Beruf ist getragen von einem Beratungsverständnis, Individuen bei ihren Bildungs- und Berufsentscheidungen zu begleiten und Sie bei der Planung von Aktivitäten zu unterstützen. Die Handlungen aus der Beratung verbleiben dabei in Ihrer Verantwortung. Die Erweiterung und Stärkung Ihrer Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit sowie ein Empowerment  im Umgang mit Bildungs- und Berufsfragen verstehen sich als Ausgangspunkt für eine proaktive Gestaltung des Beratungsgeschehens.

Folgende Merkmale kennzeichnen die Beratung zu Bildung und Beruf in Berlin:

  • Ausrichtung an den Anliegen, Interessen und Bedarfen der Beratenen unter Einbeziehung ihrer individuellen Situation und beruflichen Voraussetzungen (Anliegens- und Bedarfsorientierung).
  • Analyse der Fähigkeiten, Erfahrungen und Kompetenzen (Ressourcen- und Kompetenzorientierung).
  • Austausch über die Motive und Ziele, die erworbenen Fähigkeiten und Qualifikationen im Abgleich zu den beruflichen Perspektiven (Reflexions- und Biografie Orientierung).
  • Ziel- und Lösungsorientierung in der Interaktion, mit dem Ziel erreichbare und strukturierte Lösungsoptionen einzuleiten und Motivation, Selbstaktivität und Handlungsorientierung zu entwickeln und zu entfalten.

Wir stehen für eine diskriminierungsfreie und gleichstellungsorientierte Bildungsberatung.

Informationen finden Sie auch auf der Homepage: www.beratung-bildung-beruf.berlin